Aug 062015
 
Viel Zeit ist vergangen, seit wir das letzte Mal auf Dungeonslayers.de über das Rollenspiel der Zukunft berichtet haben, dabei hat sich doch in der Zwischenzeit so massig viel getan, weshalb es mehr als an der Zeit ist für unsere dritte Neben ein paar ersten Eindrücken durch schriftliche und akustische Spielberichte wurden die ersten Hinweise und Infos zu den neuen Talent- bzw. Erfahrungspunktesysteme der SlayEngine vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war das allerdings alles noch recht vage - doch das ist inzwischen Schnee von gestern. Und während wir abermals noch an der Systemkartographie feilen, haben wir pünktlich zur heissen Sommerzeit die Eismaschine angeworfen und unsere Vanilla-Version von Starslayers für jeden kostenlos zugänglich gemacht: Angefangen mit der Charaktererschaffung und einer bescheidenen Auswahl von rund 50 Talenten ging es mit der ersten Ausrüstung und einem Grundstock an Regeln auch schon ans Eingemachte. Auch die erste Mission-2-Go ließ nicht lange auf sich warten (inklusive Mappack) und das anfangs erwähnte neue EP-System der SlayEngine ist inzwischen auch längst kein Geheimnis mehr. Und natürlich ward auch Ihr wieder nicht untätig: Fast schon nebenbei erschienen die ersten Fanwerke, darunter auch ein Abenteuer aus der Community, das eine ganze Kampagne einläutete. Nachdem schließlich auch die Spielleiter versorgt wurden und erste NSC den Weg ins Netz fanden, haben wir Anfang August alles noch einmal zusammen gemixt, gut durchgerührt und mit der Sternenstreuner-Edition gebündelt online gestellt. Nicht nur wegen den Neuerungen an der SlayEngine raten wir jedem SciFi-Muffel unter Euch, mal Eure altmodische Fantasykampagne beiseite zu legen und einen Blick auf die Zukunft zu werfen - das Heliasystem können schließlich auch Fremdwelter bereisen 😉 Wir wünschen allen Nichtstehengebliebenen - wie immer - viel Spaß!

Sorry, the comment form is closed at this time.