Feb 262011
 
Alle Minenbesitzer und Caeraforscher aufgepasst - es gibt Nachschlag: Die neueste Spielhilfe für Dungeonslayers enthält die vollständigen Settingkarten aus dem Abenteuerband Die Minen von Crimlak von Moritz Mehlem. Mit dabei sind auch wieder unbeschriftete Varianten, die Du den Spielern zu Erkundungszwecken vor den Latz knallen kannst, sobald sie im Dreiental unterwegs sind. Und zur besseren Orientierung gibt es die Wildniskarten (Spielleiter und Spieler) abermals auch als Hexfeldvarianten. Und als kleinen Zusatzbonus haben wir noch ein paar Handoutbilder von Thomas “Brotkopp” Trapp aus Die Minen von Crimlak mit in den Download gesteckt, damit auch die Tonerindustrie was davon hat. Wir wünschen viel Spaß im Dreiental!

Sorry, the comment form is closed at this time.