Apr 112014
 

Zu einer der größten Plagen Caeras gehört der Kult des Snarrk’Izz, einer äußerst fragwürdigen und zwielich­tigen Gottheit des Pantheons. Seine Aspekte sind Heimlichkeit, Verbor­genheit, Schnelligkeit, List und Tü­cke, aber auch Strategie und Taktik. Als Herr der Ratten und der Spione ist er der Schutzgott der Rattlinge, doch auch eine erschreckend große Anzahl von Menschen huldigt ihm. So ist es ihm beispielsweise gelungen, die DS-Community zu unterwandern und seine Jünger haben nun – nach fast einjähriger Entwicklungszeit – einen Leitfaden für ihren Herren veröffentlicht, der einiges zu bieten hat:

Eine Beschreibung des Kultes, der Snarrk’Izz Kultist als SC (samt neuen Heldenklassen und Talenten), die Nester des Kultes und Artefakte sowie Rattlinge, Werratten und jede Menge NSC!

Wir danken den Usern PayThan, Ursus Piscis und mad_eminenz für ihre Mühen und wünschen viel Spaß mit dem 36seitigen PDF!


Apr 012014
 

Die zweite Ausgabe des Community-Magazins SLAY! ist soeben online gegangen und widmet sich diesmal unter dem Titelthema “Stadtratten” ganz den urbanen Bereichen des Rollenspiels:
Neben auswürfelbaren Schenken, Ratten-2-Go, Kanalisationsdungeons, urbanen Begegnungen und Heldenklassen oder gar ganzen Städten hat die Community wieder ordentlich was auf die Beine gestellt und bietet Euch 26 prallgefüllte Seiten SlayEngine und mehr!

Wir sagen Danke und wünschen allen Leseratten viel Spaß!


Mrz 182014
 

Flyer downloadenEs ist schon wieder soweit – die DS-Community lädt zur zweiten Dungeonslayers-Con: Die Slayvention 2014!

Euch erwarten drei Tage Vollverpflegung auf einer echten Burg, nonstop gefüllt mit Dungeonslayers, Starslayers, Gammaslayers, Zombieslayers und aller anderen SlayMods, also meldet Euch schleunigst an, – die Plätze sind begrenzt, die Anmeldezeit fast schon wieder vorüber und die anderen Slayer, die warten nicht!

Die harten Fakten:
Wo? Burg Breuberg in Hessen
Wann? FR, 26.09.2014 bis SO, 28.09.2014
Kosten? 64,-€uro inkl. Übernachtung, Vollverpflegung und Tagungsraum.

Also melde Dich noch heute an und reservier Dir deinen exklusiven Platz. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt und die Anmeldung läuft nur noch bis zum 28.3.2014.


Mrz 102014
 

Dungeonslayers schickt sich nun an, auch Richtung Osten den Weg der Übersetzungen zu gehen.
So hat Szymon „Noobirus” Piecha aus Polen bereits DS3.75 übersetzt, DS4 soll folgen, während in Ungarn Gajzágó Gergő bereits fleissig seit einem Jahr an der ungarischen Version der 4. Edition des altmodischen Rollenspiels arbeitet.
Wir freuen uns schon auf die endgültigen Versionen, sagen aufrichtig Danke und wünschen allen – wie immer – viel Spaß!